Zimmerbrand

Datum: 29. September 2021 um 11:40
Alarmierungsart: Vollalarm
Dauer: 35 Minuten
Einsatzart: Zimmerbrand 
Einsatzort: Feldhof
Mannschaftsstärke: 19
Fahrzeuge: ELW-1 , HLF 20 , TLF 3000 , LF10-1 


Einsatzbericht:

Am vergangenen Mittwoch wurde die Feuerwehr Neuenkirchen gegen 11:40 Uhr zu einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus am Feldhof alarmiert. Weitergehend kam als Information von der Leitstelle, dass der Anrufer davon berichtet habe, dass mehrere Rauchmelder ausgelöst hätten und es nach Rauch riechen würde. Vor Ort stellte sich die Lage für die Einsatzkräfte aber deutlich weniger dramatisch dar. Die erste Erkundung des Gruppenführers des HLF20 lies vermuten, dass es sich um vergessenes Essen auf dem Herd handeln könne. Der Angriffstrupp ging mit schwerem Atemschutz zur Erkundung in das betroffene Gebäude vor und konnte nach kurzer Zeit den Verdacht bestätigen und brachte den Topf mit dem verbrannten Essen ins Freie. Danach wurden noch alle Wohnungen des Gebäudes auf Rauch kontrolliert, parallel wurde eine Überdruckbelüftung des Gebäudes vorgenommen.

Im Einsatz waren 19 Einsatzkräfte mit dem HLF 20, dem TLF3000, dem LF10-1 und dem ELW1.

 

Menü