TH_klein

Datum: 1. Juli 2019 
Alarmzeit: 19:29 Uhr 
Alarmierungsart: 3. Gruppe 
Art: TH_klein  
Einsatzort: Offlum 
Mannschaftsstärke: 25 
Fahrzeuge: ELW-1 , HLF 20 , LF10-1 , GW-L2 , PKW des LdF  


Einsatzbericht:

Eine technische Hilfeleistung war genau heute vor einer Woche der Grund für die Alarmierung der 3. Gruppe der Feuerwehr. Im Keller eines Wohnhauses im Ortsteil Offlum trat Heizöl aus einem 6.000 Liter Gefäß aus. Die Einsatzkräfte sorgten unter speziellen Schutzanzügen zunächst dafür, dass sich das Heizöl nicht weiter ausbreiten konnte. Da das Leck nicht abzudichten war, entschloss man sich eine Spezialfirma mit dem Absaugen zu beauftragen. Bis zum Eintreffen der Spezialfirma kontrollierte die Feuerwehr die Schadenstelle. Nachdem die Gefahr hier gebannt war, konnten 25 Einsatzkräfte mit ELW1, HLF 20, GWL2, LF 10/1 und Pkw des LdF den Einsatzort verlassen. Unterstützt wurden wir vor Ort außer von der Fachfirma noch von jeweils einem Mitarbeiter der unteren Wasserbehörde sowie des zuständigen Energieversorgers.

 

Menü