TH_klein

Datum: 13. Dezember 2020 
Alarmzeit: 13:30 Uhr 
Alarmierungsart: Funk 
Art: TH_klein  
Einsatzort: B70 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: ELW-1 , HLF 20 , LF10-2  


Einsatzbericht:

Als die Kameraden vom Einsatz Nr. 97 gerade am Gerätehaus angekommen waren, benachrichtigte die Leitstelle die Einsatzkräfte über einen unklaren Verkehrsunfall auf der B70 Richtung Wettringen. Da auf dem zuvor eingesetzten LF10-1, dem zuerst ausrückenden Fahrzeug bei Ölspuren, keine hydraulischen Rettungsgeräte vorhanden sind, wechselte die Besatzung auf das HLF20. Vor Ort waren zwei PKWs miteinander kollidiert. Glücklicherweise waren alle Unfallbeteiligten unverletzt und es traten keine Betriebsstoffe aus. Nach Absprache mit der Polizei konnte die Feuerwehr Neuenkirchen nach nur kurzer Zeit wieder einrücken. Eingesetzt waren der ELW1, das HLF20 und das LF10-2 mit 15 Einsatzkräften.

Menü