TH_klein

Datum: 15. Februar 2020 
Alarmzeit: 13:19 Uhr 
Alarmierungsart: 2. Gruppe 
Art: TH_klein  
Einsatzort: Friedenstraße 
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: TLF 3000 , LF10-2 , MTF-2  


Einsatzbericht:

TH_klein war das Einsatzstichwort am Samstag um 13.19 Uhr für die 2. Gruppe. Bei einem zweigeschossigen Haus an der Friedenstr. hatte sich wohl beim Sturm „Sabine“ ein Dachziegel gelöst und war in die Dachrinne gerutscht. Nun hatte der Besitzer in der vergangenen Woche vergblich versucht einen Dachdecker zu bekommen, der den Ziegel wieder einhängt. Er habe wohl fast zehn Dachdeckerfirmen angerufen und niemand konnte ihm kurzfristig helfen. Nun hatte der Besitzer am Samstag von der neuen Sturmwarnung
erfahren und machte sich Sorgen, da der Dachziegel direkt auf den Gehweg oder die Straße stürzen würde, sollte ein Windstoß den Dachziegel nochmals erfassen. Somit rief er die Feuerwehr an. Vor Ort wurde direkt erkannt, dass hier bei aufkommendem Wind tatsächlich eine akute Gefährdung entstehen würde und daher die Feuerwehr sofort tätig werden musste.
Es wurde die Steckleiter vom TLF 3000 in Stellung gebracht und der Dachziegel erstmal wieder eingehängt. Unser Rat war aber, dass so bald wie möglich ein Dachdeckerbetrieb das Dach nochmal in Augenschein nimmt.
Im Einsatz waren das MTF 2, das TLF 3000 und das LF 10/2 mit 13 Feuerwehrleuten.

Menü