Sonstiger Einsatz – Unterstützung Impfaktion

Datum: 11. Dezember 2021 um 09:30
Dauer: 8 Stunden
Einsatzart: Sonstiges 
Einsatzort: Josefstraße
Mannschaftsstärke: 6


Einsatzbericht:

Auch die Feuerwehr Neuenkirchen unterstützte am Samstag das mobile Impfteam des Kreises Steinfurt im Zuge der Adventsimpfaktion. Neben Kräften des DRK, der Malteser, Mitarbeiter des Ordnungsamtes und vielen ehrenamtlichen Helfern, waren sechs Kameraden der Feuerwehr Neuenkirchen an der Aktion beteiligt. Die Neuenkirchener Feuerwehrkräfte haben sich nach dem gemeinsamen Aufbau der Impfstelle in zwei Gruppen aufgeteilt. Zwei Kameraden unterstützten im Eingangsbereich die ankommenden Leute und koordinierten die Aufteilung auf die einzelnen Impfräume.

Die vier übrigen Kräfte waren zur Erfassung der Daten der Geimpften eingeteilt. Hierbei mussten zunächst Name, Geburtsdatum, Chargennummer des Impfstoffs und die Art der Impfung (Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung) erfasst und an das Robert-Koch-Institut (RKI) gemeldet werden. Anschließend wurde der ausgefüllte Anamnesebogen eigenscannt und abgelegt .

Insgesamt wurden bei diesem Termin 538 Leute geimpft, wobei 13 Erstimpfungen durchgeführt wurden.

Die eingesetzten Kräfte unterstützten das Impfteam des Kreises von Aufbau bis zum Abbau in der Emmy-Noether-Schule rund acht Stunden lang.