P_verschlossene_Tür

Datum: 24. Dezember 2020 
Alarmzeit: 18:11 Uhr 
Alarmierungsart: Kleinalarm Nacht 
Dauer: 45 Minuten 
Art: TH_klein  
Einsatzort: Offlum 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: ELW-1 , HLF 20  


Einsatzbericht:

Passend zum Abendessen vieler Kameraden wurde die Feuerwehr Neuenkirchen am Heiligabend ein zweites Mal alarmiert. Gegen 18:11 Uhr ging es für eine Kleinalarmgruppe mit dem Stichwort „P_verschlossene_Tür“ nach Offlum. Da eine Covid-19 Infektion der hilfebedürftigen Person nicht ausgeschlossen werden konnte, hat sich der Angriffstrupp zunächst geeignete Schutzkleidung angezogen. Diese beinhaltet einen Schutzanzug, eine Schutzbrille, Handschuhe und eine Maske der Schutzklasse FFP2. Nach dem Ausrüsten konnte die Tür mittels Spezialwerkzeug in kurzer Zeit geöffnet werden. Um dem Rettungsdienst gegebenenfalls Tragehilfe zu leisten, verblieb die Feuerwehr Neuenkirchen noch an der Einsatzstelle. Nach ca. 45min konnte der Einsatz für die acht Kameraden beendet werden und diese konnten zurückkehren zu Ihren Familien. Neben den acht eingesetzten Kameraden waren auch noch weitere zehn Kräfte am Gerätehaus in Bereitstellung.

Menü