Öl_Straße

Datum: 18. November 2021 um 22:45
Alarmierungsart: 3. Gruppe
Dauer: 35 Minuten
Einsatzart: TH_klein 
Einsatzort: Emsdettener Straße
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge: ELW-1 , HLF 20 , GW-L2 


Einsatzbericht:

Ein vorangegangener Wildunfall auf der Emsdettener Straße war am Donnerstagabend der Grund für die Alarmierung der Neuenkirchener Feuerwehr. Gegen 22:45 Uhr wurde die dritte Gruppe durch die Kreisleitstelle mit Stichwort „Öl_Straße“ alarmiert. Durch den Wildunfall war die Dieselleitung des Fahrzeuges beschädigt worden und es war Kraftstoff ausgetreten. Der betroffenen Bereich wurde durch die Kameraden mit Öl-Bindemittel abgestreut und es wurde ein Ölspur-Schild aufgestellt. Nach einer Einsatzdauer von ca. 35 min konnten die eingesetzten Kräfte ihren Heimweg von der Grenze zu Emsdetten antreten.

Eingesetzt war das HLF20, der GW-L2 und der ELW1 mit 17 Einsatzkräften.

 

 

Menü