Öl_Straße

Datum: 17. April 2021 um 16:33
Alarmierungsart: 2. Gruppe
Einsatzart: TH_klein 
Einsatzort: Hasenhügel
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: ELW-1 , LF10-1 , GW-L2 


Einsatzbericht:

„Öl_Straße“ lautete das Einsatzstichwort, mit dem die 2. Gruppe der Feuerwehr Neuenkirchen am Samstagnachmittag um 16:33 Uhr in die Straße „Hasenhügel“ gerufen wurde. Im Bereich einer Baustelle verlor eine Pumpe, die zum Absenken des Grundwasserspiegels genutzt wird, Diesel. Die Pumpe wurde zunächst durch die eingesetzten Einsatzkräfte abgestellt und der bereits ausgelaufene Diesel abgestreut. Dabei wurde festgestellt, dass auch Diesel in die Bankette gelaufen ist und dort in den Boden gelangt ist, woraufhin über die Kreisleitstelle die Untere Wasserbehörde informiert wurde. Während das LF10-1 nun wieder einrücken konnte, verblieb der ELW1 an der Einsatzstelle. Nach dem Eintreffen der Unteren Wasserbehörde an der Einsatzstelle entschied diese, dass die Pumpe nicht an dieser Stelle stehen bleiben sollte und ein weiteres Auslaufen von Diesel verhindert werden sollte. Daraufhin Informierte der Einsatzleiter vier Kameraden telefonisch, die sich dann mit dem GW-L2 wieder zur Einsatzstelle aufmachten, um ein weiteres Auslaufen von Kraftstoff zu verhindern. Mithilfe eines Radladers wurde die Pumpe nun angehoben und auf eine Folie gestellt, sodass kein Diesel mehr in die Umwelt gelangen konnte. Anschließend konnten nach ungefähr drei Stunden alle Einsatzkräfte zum Gerätehaus zurückkehren.

Menü