Öl_Straße

Datum: 10. Dezember 2020 um 16:53
Alarmierungsart: 1. Gruppe
Einsatzart: TH_klein 
Einsatzort: Wettringer Straße
Mannschaftsstärke: 11
Fahrzeuge: ELW-1 , LF10-1 , GW-L2 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Neuenkirchen wurde am späten Donnerstagnachmittag erneut zum Aufnehmen von Betriebsmitteln in Folge eines Verkehrsunfalles gerufen. Gegen 16:53 Uhr wurde die Tagesalarmgruppe mit dem Stichwort „Öl_Straße“ alarmiert und kurze Zeit später rückten die Einsatzkräfte zu der Unfallstelle auf der Wettringerstraße kurz vor Maxhafen aus. Dort war es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen, bei dem ein Auto so stark beschädigt wurde, dass Betriebsmittel ausgetreten sind. Die Feuerwehr Neuenkirchen streute den Bereich mit Bindemittel ab, stellte in Absprache mit der Polizei Ölspur-Hinweisschilder auf und beseitigte die durch den Unfall entstandenen Trümmerteile von der Straße. Im Einsatz war der ELW1, das LF10-1 und der GW-L2 mit elf Einsatzkräften.

Menü