Öl_Straße

Datum: 17. April 2020 
Alarmzeit: 19:42 Uhr 
Alarmierungsart: 3. Gruppe 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Art: TH_klein  
Einsatzort: Welsche Stiege, Ringstraße, Emsdettener Straße 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: ELW-1 , LF10-1 , GW-L2  


Einsatzbericht:

Der nächste Einsatz führte die 3. Gruppe am Freitagabend um 19:42 Uhr zunächst zur Welsche Stiege. Dort hatte der Fahrer eines Lieferwagens beim Abstellen des Fahrzeuges bemerkt, dass Öl austrat. Der Fahrer teilte den Einsatzkräften mit, dass er in St. Arnold losgefahren sei. Daher erkundete die Besatzung des ELW 1 die Fahrstrecke von der Welsche Stiege, über die Ringstraße und die Emsdettener Straße. Auf einer Gesamtlänge von etwa 1,5 km konnten an verschiedenen Stellen Ölverschmutzungen auf der Straße festgestellt werden, sodass die Besatzungen vom LF 10/1 und vom GWL 2 die Gefahrenbereiche mit Bindemittel abstreuten, um eine Gefährdung für Verkehrsteilnehmer auszuschließen. Zum Abschluss wurden nach Rücksprache mit der Polizei noch Ölspurwarnschilder aufgestellt.

Menü