Öl_Straße

Datum: 12. August 2019 
Alarmzeit: 17:33 Uhr 
Alarmierungsart: 3. Gruppe 
Art: TH_klein  
Einsatzort: Emsdettener Straße 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: ELW-1 , LF10-1 , PKW des LdF  


Einsatzbericht:

„Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall“ war Montagnachmittag um 17.33 Uhr die Einsatzmeldung für eine Gruppe der Feuerwehr Neuenkirchen.
Auf der Emsdettener Straße war ein VW-Transporter von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gefahren.
An einem Betonrohr, welches als Grabendurchlass eingebaut ist, endete die Fahrt dann endgültig.
Betriebsmittel waren überwiegend in das Betonrohr gelaufen, so dass die Feuerwehr dieses mit Ölbindemittel abstreuen musste. Anschließend wurde das Bindemittel aus dem Rohr gefegt und zur Entsorgung aufgenommen.

Menü