Öl_Straße

Datum: 19. April 2019 um 18:09
Alarmierungsart: 2. Gruppe
Einsatzart: TH_klein 
Einsatzort: Landersum
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: ELW-1 , LF10-1 , GW-L2 


Einsatzbericht:

Nicht ganz zwei Stunden nach der Alarmierung zum Brandeinsatz in Offlum wurde am Karfreitag um 18.09 Uhr erneut eine Gruppe der Feuerwehr Neuenkirchen alarmiert. In Landersum war durch die Polizei eine Ölspur gemeldet worden. Ein Traktor, welcher als Zugfahrzeug für einen Partyplanwagen fungierte, war nach einem technischen Defekt am Straßenrand liegen geblieben und hatte zuvor eine ca. 200 Meter lange Ölspur verursacht. Die Gruppe junger Leute, die mit dem Planwagen unterwegs war, wollte einen Kroamstuten wegbringen. Nun war die Gruppe im tiefsten Landersum gestrandet. Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und nach ca. 30 Minuten war der Einsatz beendet.

Menü