Brand_mittel

Datum: 19. September 2020 
Alarmzeit: 16:51 Uhr 
Alarmierungsart: 2. Gruppe, 3. Gruppe 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Brand_mittel  
Einsatzort: Salzbergener Straße 
Mannschaftsstärke: 31 
Fahrzeuge: ELW-1 , HLF 20 , TLF 3000 , LF10-1 , LF10-2 , SW 2000 , MTF-3  


Einsatzbericht:

Der zweite Einsatz des Wochenendes ereilte zwei Gruppen der Feuerwehr Neuenkirchen am Samstagnachmittag um 16.51 Uhr mit dem Einsatzstichwort Brand_mittel. Aus einem Fenster eines Mehrfamilienhauses an der Salzbergener Straße zog Rauch, wodurch die Feuerwehr von einem Wohnungsbrand ausgehen musste. Um die Wohnungseingangstür nicht zu beschädigen, entschied der Einsatzleiter, dass der Angriffstrupp ausgerüstet mit Atemschutzgeräten die Wohnung im ersten Obergeschoss durch ein geöffnetes Fenster über eine tragbare Leiter betreten sollte. In der Wohnung wurde ein Kunststoffeimer vorgefunden, dessen Inhalt kokelte. Dieser wurde vom Angriffstrupp ins Freie befördert und so konnte rechtzeitig eine Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Weiterhin wurde die Wohnung dann mit einem Überdrucklüfter der Feuerwehr wieder rauchfrei gemacht. Etwa eine halbe Stunde im Einsatz waren 31 Einsatzkräfte der Feuerwehr Neuenkirchen mit ELW 1, HLF 20, TLF 3000, LF 10-1, SW 2000, LF 10-2 und MTF 3.

Menü