Brand_mittel

Datum: 19. Mai 2019 
Alarmzeit: 10:22 Uhr 
Alarmierungsart: 1. Gruppe, 3. Gruppe 
Art: Brand_mittel  
Einsatzort: Burgsteinfurter Damm 
Mannschaftsstärke: 33 
Fahrzeuge: ELW-1 , HLF 20 , TLF 3000 , LF10-1 , LF10-2 , MTF-1  


Einsatzbericht:

33 Einsatzkräfte bekämpften am Sonntagvormittag einen Brand, der sich von einem Anbau auf eine Garage und ein direkt angebautes Wohnhaus auszubreiten drohte. Nach der Alarmierung um 10:22 Uhr konnte beim Eintreffen eine starke Rauchentwicklung sowie Feuerschein wahrgenommen werden. Mehrere Trupps unter Atemschutz wurden eingesetzt, um den Brand zu bekämpfen und einzudämmen. Das Wohnhaus und die Garage erlitten zwar einen Schaden, konnten aber gehalten werden. Im Anschluss wurde das Gebäude aufgrund der Rauchentwicklung und geborstener Fensterscheiben belüftet und die Garage auf Glutnester überprüft. Etwa eine Stunde nach der Alarmierung konnten der ELW 1, HLF 20, TLF 3000, LF 10/1, LF 10/2 und MTF 1 die Einsatzstelle verlassen.

 

Menü