Brand_mittel

Datum: 3. Januar 2019 
Alarmzeit: 02:52 Uhr 
Alarmierungsart: 2. Gruppe, 3. Gruppe 
Art: Brand_mittel  
Einsatzort: Niewelers Kamp 
Mannschaftsstärke: 36 
Fahrzeuge: ELW-1 , HLF 20 , TLF 3000 , LF10-1 , LF10-2  


Einsatzbericht:

In der Nacht zu Donnerstag wurden zwei Alarmgruppen der Feuerwehr um 02:52 Uhr mit dem Alarmstichwort „Brand mittel“ zum Niewelers Kamp gerufen.
Vor Ort stellte sich heraus, dass zwei Mülltonnen unter einem Abdach eines Wohnhauses in Brand geraten waren. Dank aufmerksamer Nachbarn wurde das Feuer frühzeitig entdeckt. Die Feuerwehr führte vor Ort Nachlöscharbeiten durch und kontrollierte das Abdach und das Wohnhaus mithilfe der Wärmebildkamera auf Glutnester. Nach etwa 30 Minuten konnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden.
An der Einsatzstelle waren 22 Einsatzkräfte mit den Fahrzeugen ELW1, HLF 20 und TLF 3000. Weitere 14 sich auf der Anfahrt befindliche Einsatzkräfte mit den Fahrzeugen LF 10/1 und LF 10/2 konnten aufgrund der Lage vor Ort die Einsatzfahrt abbrechen und direkt zum Gerätehaus zurückkehren.

 

Menü