Feuerwehr unterstützt Hilfslieferung für die Ukraine

SAFeRS e.V. unterstützt Ukraine

Im Rahmen des Spendenaufrufs von WEBER RESCUE SYSTEMS und Brandschutztechnik Müller GmbH – Feuerwehr Fachhandel konnte SAFeRS e.V. (Support Association for Fire and Rescue Services), bei dem unser Kamerad Sven Volkert Mitglied ist, auch dank der Unterstützung der Feuerwehr Neuenkirchen und des DRK Neuenkirchen e.V.- einen ganzen Transporter voller Material, Erste Hilfe Ausstattung und Schutzkleidungen für die Kameradinnen und Kameraden in der Ukraine beisteuern.

Sven ist am Mittwochmorgen mit unserem MTF-3 nach Bergisch Gladbach zum Lager von SAFeRS e.V. gefahren und hat dort unter anderem 50 Sätze HuPF-Kleidung, Stiefel, Helme, ein Hydraulik-Aggregat, eine Handpumpe, Feuerwehr-Leinen und -Äxte, Hydraulikzylinder, Vetter-Hebekissen inkl. Zubehör verladen.

Aus Neuenkirchen hatte er bereits einen Karton Verbandsmaterial, gespendet von der Feuerwehr Rheine, sowie vier Kartons mit Verbandsmaterial, Helmen, Rettungsdienstdecken etc., bereit gestellt vom DRK Neuenkirchen, mitgebracht. Die Fahrt ging dann zu einer Brandschutztechnik-Firma in Zierenberg bei Kassel. Von dort aus wurde das Material mit anderen Hilfslieferungen zusammen auf LKW verladen und auf schnellstem Weg in die Ukraine geschickt.

Info: SAFeRS e.V. ein gemeinnütziger Verein der Freiwillige Feuerwehren und Rettungsdienste beim Auf- und Ausbau unterstützt. SAFeRS verfügt hierbei über ein weltweites Netzwerk und schafft so auch Chancen für einen Know-how und Erfahrungsaustausch. www.safers.info

 

Menü