Rückblick III. Quartal 2021

Im III. Quartal 2021 führen bei unserem kleinen Jahresrückblick wieder die Alarmierungen zu Öl_Straße mit sechs Einsätzen die Liste an. Viermal wurde TH_klein ausgelöst, je zweimal Unwetterlage, P_verschlossene_Tür, VU_P_klemmt, Brand_klein, Baum_Straße, Brandmeldeanlage sowie Überörtliche Hilfe. Zu diesen beiden Einsätzen ist zu sagen, dass die Feuerwehr Neuenkirchen in der 4. Bereitschaft der Bezirksregierung Münster (Kräfte aus dem Kreis Steinfurt) im 1. Zug mit dem Einsatzleitwagen 1 die Zugführung stellt und mit dem Gerätewagen-Logist2 dem Logistikzug angegliedert ist. Diese beiden Einsätze dauerten bei der ersten Alarmierung nach Langenfeld über 55 Stunden und bei der zweiten Alarmierung nach Stolberg zwei Tage später über 19 Stunden.

Außerdem wurden in den Monaten Juli, August und September ein Zimmerbrand, ein Brand groß in einer Reithalle in der Dorfbauerschaft zzgl. Nachlöscharbeiten, ein gemeldeter Dachstuhlbrand, der sich zum Glück nur als Blumenkübelbrand entpuppte, einmal Gasgeruch und eine Tierrettung abgearbeitet.

Somit wurden in diesem Quartal 30 Einsätze gefahren.

Menü