Dekon-Wanne für ABC-Einsätze in Dienst gestellt

Vorbei sind die Zeiten, in denen bei ABC-Einsätzen Saugschläuche im Ring gekuppelt werden mussten, oder mit Steckleiterteilen eine entsprechende Wanne eingerichtet wurde.

Um die Dekontamination von Einsatzkräften, die bei ABC-Einsätzen aus dem Gefahrenbereich kommen, schneller und einfacher sicherstellen zu können, wurde eine Dekonwanne der Firma Vetter beschafft. In die Wanne werden Kunststoffplatten eingelegt, die einen rutschfesten Auftritt ermöglichen.

Mit Klettverschlüssen werden jeweils eine rote Plane für den Schwarzbereich sowie eine grüne Plane für den Weißbereich angeheftet.

Die Dekonwanne kann problemlos von zwei Einsatzkräften aufgebaut werden. Somit ist nun die Einrichtung des Dekonplatzes in kurzer Zeit möglich.

Nachdem einige Transportboxen umgesetzt wurden, sind nun alle Einsatzmittel zur Dekontamination auf dem Rollcontainer 2 auf dem Gerätewagen Logistik 2 verlastet.

Menü